Borretschöl

10,9919,99

10,998,00 / 100 ml

Borretschöl – entzündungshemmend, herzstärkend, blutdrucksenkend und nervenstärkend
In den Samen finden sich hohe Anteile an essentiellen, ungesättigten Fettsäuren wie Linolsäure und die wichtigsten Gamma-Linolensäure (GLS). Die Säure wird im Körper gebraucht, um Prostaglandine herzustellen, ein Gewebshormon.
So ist bei der Anwendung von Borretschöl nach einer Eingabezeit von 4 Wochen bei diversen Hauterkrankungen u. a. eine deutliche Linderung des Juckreizes zu erkennen. Hilfreich ist das Öl auch bei Arthitriden und gilt als entzündungshemmend, weiterhin auch als herzstärkend, blutdrucksenkend und nervenstärkend. Borretschöl ist als Kur oder bei erhöhtem Bedarf an Gamma-Linolensäure bei diversen Erkrankungen zu verabreichen, insbeondere bei Hauterkrankungen.

Auswahl zurücksetzen